HOME | .: Tips & Tricks | : Kette
Sägekette richtig spannen

Wenn Sie die Kette wechseln wollen, sollte die Nut der Führungsschiene vorher gründlich ausgekratzt und von Schmutz gesäubert werden. Bei starken Schmutzablagerungen in der Nut, kann die Kette sonst leicht von der Schiene springen.

Außerdem besteht die Gefahr, daß das Kettenhaftöl vorzeitig von dem Schmutz aufgesogen wird und gar nicht erst auf die besonders beanspruchte Schienenunterseite gelangt. Starke Erwärmung und Verschleiß von Kette und Schiene wären die Folgen.

Die Säuberung können Sie z.B. mit einem dünnen Schraubenzieher oder einem anderen spitzen Gegenstand durchführen. Eine neue Kette sollten Sie vor dem Ansetzen ans Holz einige Sekunden "einfahren".

                                

Reitberger Motorsägenzentrale :: Weberstrasse 17 :: 4170 Haslach :: Tel. 07289/71207 :: Fax. 07289/72134